Browsing Tag

#noshopchallenge2019

    Lifestyle

    No Shopping 2019 | #noshopchallenge2019

     

    Um dem Konsumwahnsinn entgegenzuwirken hat Miriam  eine #noshopchallenge gestartet und da ich ohnehin gerade festgestellt habe, dass ich an meinem Konsumverhalten einiges ändern muss, bin ich gerne mit dabei.

    Im 4. Quartal habe ich € 500,– für Klamotten und Schuhe ausgegeben und ganz sicher war nicht alles nötig.

    Die Regeln:

    1. Keine Kleidung, Schuhe oder Accessoires dürfen gekauft werden. Nicht aus Frust, Lust oder aus Langeweile
    2. Für Notfälle ist ein Budget von 100,00 € vorhanden. Sollten diese aufgebraucht sein, kann nichts mehr gekauft werden, es sei denn, es werden Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank verkauft oder getauscht. Ich führe Buch; eine Zwischenbilanz gibt es zu jedem Quartalsende.
    3. Wenn etwas gekauft werden muss, hat es fair und nachhaltig produziert oder second hand zu sein.
    4. Sollten die 100,00 € nicht angerührt werden, wird der Betrag auf ein Sparkonto überwiesen.
    5. Sollten sich Mode-Kooperationen ergeben, dürfen diese angenommen werden. Für jedes neue Teil muss allerdings ein altes weichen.

    Photo by Victor Xok on Unsplash